03.07.2021 | Feldbrand Drucken E-Mail

Ausbreitung wurde verhindert

Zu einen vermeidlichen Flurbrand wurden wir am 3. Juli 2021 gegen 16:45 Uhr auf die L2 Richtung Untersiebenbrunn alarmiert.

alt

Auf einem bereits abgeernteten Getreidefeld wurden Arbeiten durchgeführt, wodurch es durch vermutlichen Funkenflug zu einem Brand kam.

Geistesgegenwertig dämmte der Landwirt den Brand ein und konnte so diesen auf einen minimalen Teil begrenzen.

Wir führten auf der Einsatzstelle eine Kontrolle durch und konnten anschließend ins Feuerwehrhaus einrücken.

 
Samstag, 31. Juli 2021

Design by: LernVid.com