Start Einsätze 28.12.2018 | Fahrzeugbrand

PKW-Brand in Breitensee

Zu einem Fahrzeugbrand im Nahbereich des Feuerwehrhauses in Breitensee wurden die Feuerwehren Breitensee, Marchegg und Schönfeld mittels Vollalarm (Sirene, Pager, Handy) am 28. Dezember 2018 um 22:14 Uhr alarmiert.

alt

Bereits wenige Minuten nach der Alarmierung konnte das RLFA 2000, gefolgt von KDO und KDTF, das Feuerwehrhaus Schönfeld voll besetzt verlassen und Richtung Einsatzort ausrücken.

Die Feuerwehr Breitensee unternahm bereits erste Löschmaßnahmen und wurde von den nachrückenden Einsatzkräften aus Marchegg unterstützt bzw. abgelöst.

Die Feuerwehr Schönfeld wurde im Bereitstellungsraum für etwaige Löschmaßnahmen abgestellt und konnte nach einiger Zeit wieder in Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft an die BAZ Mistelbach melden.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Breitensee, Marchegg und Schönfeld, sowie das Rote Kreuz Marchegg mit einem RTW und die Polizeiinspektion Lassee mit einem Streifenwagen und 2 Beamten.

Bei diesem Einsatz wurde glücklicher Weise niemand verletzt, jedoch entstand beim PKW durch den Brand ein erheblicher Schaden.

Zur Fotogalerie (V. A. Koch)

 
Suche
LFLB 2019

Traisen2019 

KAT info GF 122

katschutz

Alarmierungsstatus
Unwetterwarnung
unwetterzentrale.at
Beitrag einreichen

Hpbewerb2013

Bankverbindung: Raiffeisenregionalbank Gänserndorf - IBAN: AT84 3209 2000 0100 8366 - BIC: RLNWATWWGAE

Spenden werden dankend entgegengenommen!