T1 – Fahrzeugbergung Richtung Lassee

Am 30. Jänner 2018 kam ein PKW-Lenker, welcher gerade von Lassee Richtung Schönfeld unterwegs war, kurz nach dem Bahnübergang aus ungeklärter Ursache von der Straße ab und überschlug sich im angrenzenden Feld.

alt

Eine zufällig vorbeifahrende Lenkerin aus dem Bezirk Gänserndorf verständigte sofort die Einsatzkräfte.

So wurde die FF Schönfeld gemeinsam mit der Polizeiinspektion Lassee und dem Roten Kreuz Marchegg um ca. 18:15 Uhr zu diesem Einsatz alarmiert.

Der Lenker konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und blieb nahezu unverletzt.

Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr abgesichert und ein zweifacher Brandschutz wurde aufgebaut.

Nachdem das Fahrzeug von der Polizei freigegeben wurde, konnte dieses aufgestellt und auf dem nahegelegenen Feldweg gesichert abgestellt werden.

Nach einer guten Stunde konnten die eingesetzten Kräfte die Unfallstelle freigeben und einrücken.

Während des Einsatzes wurde der Verkehr wechselweise angehalten und ein ungehindertes Vorbeifahren an der Einsatzstelle ermöglicht.

Fotos