19.07.2020 | B2 | Wohnhausbrand Drucken E-Mail

Wohnhausbrand rechtzeitig entdeckt

Zu einen Wohnhausbrand in der Graf Salm Straße in Breitensee wurden die Feuerwehren Breitensee, Marchegg und Schönfeld i.M. am 19.07.2020 gegen 05:00 Uhr alarmiert.

alt

Aus ungeklärter Ursache war ein Brand in einen Nebengebäude eines Wohnhauses ausgebrochen, welcher sich über die Dachkonstruktion auf den Dachboden ausbreiten drohte.

alt

Der Brand wurde unter schwerem Atemschutz gelöscht, die Dachhaut entfernt und das Objekt wurde mit einer Wärmebildkamera auf weitere Glutnester abgesucht.

Bei einem angrenzenden Wohnhaus wurde im Dachboden ein Brandschutz mit einem HD Rohr aufgebaut, um ein Übergreifen über die Feuermauer zu verhindern.

Hier zeigte sich wieder einmal die reibungslose Zusammenarbeit der eingesetzten Kräfte.

Ebenfalls an diesem Einsatz war eine Streife der PI Lassee und ein Rettungswagen des RK Marchegg eingesetzt.

Mehr Fotos

 
Samstag, 15. August 2020

Design by: LernVid.com