Start Feuerwehrjugend Berichte 09.07.2018 | Atemschutzübung der Feuerwehrjugend

Feuerwehrfest 2018

Jugendstunde mal anders

Da sich in Schönfeld ein Haus befindet, welches demnächst abgerissen wird, führte unsere Feuerwehrjugend am 9. Juli 2018 eine Atemschutzübung durch.

alt

Unter der fachkundigen Führung des Jugendbetreuers LM Dominic Holzbauer und SB Benjamin Holzbauer wurden die Jugendlichen in die Thematik Atemschutz eingeführt.

Es wurde alles über Einsatz von schwerem Atemschutz besprochen und anschließend konnten die Größeren mit dem Atemschutzgerät in das Objekt eintreten.

Es wurden die Räume schematisch abgesucht und die "verletzte Person" gerettet.

Im Anschluss konnten die Jüngeren sich mit dem leichten Atemschutz in das Übungsobjekt begeben.

Bei der anschließenden Besprechung hat sich gezeigt, dass diese etwas andere Jugendstunde Anklang gefunden hat.

Wir möchten uns auf diesem Weg bei unserem Vizebürgermeister und Ortsvorsteher bedanken, der diese Stunde in dieser Art erst möglich gemacht hatte.

Fotogalerie

 
Suche
KAT info GF 122

katschutz

Alarmierungsstatus
Unwetterwarnung
unwetterzentrale.at
Beitrag einreichen

Hpbewerb2013

Bankverbindung: Raiffeisenregionalbank Gänserndorf - IBAN: AT84 3209 2000 0100 8366 - BIC: RLNWATWWGAE

Spenden werden dankend entgegengenommen!