20.04.2017 | Fahrzeugbergung im Ortsgebiet Drucken E-Mail

Unsere Feuerwehr wurde am 20.04.2017 um 23:00 Uhr zu einer Fahrzeugbergung alarmiert.

Einige Kameraden konnten schon bei der Anfahrt zum Feuerwehrhaus eine Ölspur und einen defekten Pkw mitten in der Ortschaft wahrnehmen.

20170420 231450

Nachdem die Mannschaft nach ca. 3 Minuten ausrückte, sahen wir das Ausmaß des Schadens.

Der Lenker eines BMW kollidierte auf der L2 (Untersiebenbrunn-Schönfeld) mit einem Feldhasen, welcher ihm den Ölkühler massiv beschädigte sodass der Pkw im Ort zum Erliegen kam.

Unsere Aufgabe bestand darin die Ölspur zu binden, die Straße auf Rutschfestigkeit zu prüfen sowie die Fahrzeugbergung vorzunehmen.

Nachdem alles erledigt wahr wurde die Einsatzbereitschaft (Ölbindemittel nachrüsten, Schanzwerkzeug reinigen, Einsatzberichte ausfüllen, verschmutztes Ölbindemittel fachgerecht entsorgen,…) hergestellt und wir konnten unsere Nachtruhe antreten.

Mehr Fotos

Bericht: BI J. Christ

 
Dienstag, 18. Mai 2021

Design by: LernVid.com