06.12.2021 | T2 | VU mit 1 eingeklemmten Person Drucken E-Mail

Schwerer VU zum Nikolo

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Nachmittag des 6. Dezember 2021 auf der L5 zwischen Lassee und Groißenbrunn.

alt

Aus noch unbekannter Ursache kollidierte ein junger Lenker aus dem Bezirk Gänserndorf frontal mit einem Anhänger eines Traktorgespann.

Durch die Wucht wurde die hintere Achse des Anhängers vom Anhänger getrennt und der PKW Lenker im PKW mit Verletzungen schwerer Ausmaße eingeklemmt.

Die Feuerwehr Lassee begann sofort mit der Befreiung des PKW Lenkers mit dem hydraulischen Rettungsgerät. Anschließend wurde der PKW Lenker dem Rettungsdienst übergeben und in weiterer Folge, auf Grund des Grades der Verletzung, mit dem Nacht-Hubschrauber der Christophorus Flugrettung in Krankenhaus geflogen.

Anschließend wurden der PKW und der Anhänger von der Straße entfernt.

Während des Einsatzes wurde eine örtliche Umleitung des Verkehrs eingerichtet.

Im Einsatz standen neben der FF Schönfeld, die Feuerwehren Lassee und Breitensee, Obersiebenbrunn sowie das RK mit 2 RTW, 1 Notarztmittel, Bezirkseinsatzleiter und die PI Lassee.

Wir wünschen dem verunfallten Lenker einrasche und vollständige Genesung.

Mehr …

 
Freitag, 27. Mai 2022

Design by: LernVid.com